ROTO

Verblechungen

Verblechung, die [fɛɐ̭bleːçʊŋgn̩]

Anschlüsse zwischen der Dacheindeckung und aufsteigenden Bauteilen sowie Dachaufbauten werden zum Schutz vor der Witterung mit Blechen verkleidet. Durch kanten, falzen, löten und kleben wird je nach Einsatzzweck das Blech in Form gebracht. Üblicherweise verwendet man hierfür Titanzin, Kupfer, Aluminium oder Blei.